Wie das eRezept funktioniert – einfach erklärt

Was ist ein eRezept?

„E“ steht für Elektronisch. Bedeutet, dass Verordnungen vom Arzt in Zukunft digital zur Verfügung gestellt werden können. Eigentlich funktioniert es wie bisher mit dem Papierrezept und Sie wählen weiterhin aus, in welcher Apotheke Sie das Rezept einlösen möchten.
Außerdem gut zu wissen: In der ersten Zeit wird das eRezept parallel zum Papierrezept verwendet werden. Sie werden ausreichend Zeit haben, sich an die neuen Möglichkeiten zu gewöhnen. Und wir als Apotheke vor Ort sind optimal vorbereitet und stehen wir immer mit Rat und Tat zur Seite.

Wie funktioniert das eRezept?

An der technischen Umsetzung wird durch das Bundesgesundheitsministerium aktuell noch gearbeitet. Fest steht: In der Arztpraxis wird es die Möglichkeit geben, das eRezept ausgedruckt zu bekommen oder es über eine App auf dem Smartphone zu erhalten. Vom Smartphone aus können Sie uns Ihr eRezept direkt schicken, sodass Ihre Medikamente schon für Sie bereit liegen oder per Bote zu Ihnen nach Hause geliefert können. Oder Sie besuchen uns direkt vor Ort und profitieren von unserer erstklassigen Beratung. Übrigens: schon heute können Sie Ihr Papierrezept ganz einfach abfotografieren und per LINDA App an uns schicken. Hier können Sie sich die LINDA App herunterladen.

Wann kommt das eRezept?

Aktuell gibt es keinen festen Starttermin, da aktuell erst mit kleineren Testgruppen gestartet wird. Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden.
Eine kurzfristige vollständige Ablösung des Papierrezeptes ist nicht vorgesehen, sodass es in den nächsten Jahren voraussichtlich einen Parallelbetrieb geben wird.

Thema Datensicherheit

Das eRezept wird allen Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung entsprechen. Ziel ist die Einführung eines geschlossenen Systems, in welchem nur Sie als Patient und die Leistungserbringer des Gesundheitswesens Zugriff haben.